Wer sitzt am Brauttisch wo?

Wer an Eurem Tisch sitzt ist letztendlich euch überlassen. Ganz gleich wie Ihr Eure Sitzordnung zusammenstellt, eins steht fest: Die Braut sitzt rechts vom Bräutigam – alles andere kann nach belieben selbst gestaltet werden.

Die Traditionelle Sitzordnung am Brauttisch

Dabei kann man zurückgreifen auf die traditionelle Sitzordnung am Brauttisch. Hier sitzen neben den Eltern des Brautpaares je nach Platz noch die Großeltern und Geschwister, eventuell mit Partnern am Brauttisch. Genauer gesagt sitzt der Bräutigamvater neben der Braut und die Brautmutter neben dem Bräutigam, dann folgen jeweils die Partner.

Die Moderne Sitzordnung am Brauttisch

Heutzutage ist es aber durchaus üblich, dass am Brauttisch neben dem Brautpaar auch die engsten Freunde und damit in der Regel die Trauzeugen und Brautführer Platz nehmen. Die Eltern sollten dann an einem Tisch in Eurer Nähe sitzen, sodass sie dennoch alles mitbekommen. Solche moderne Sitzordnungen eignen sich auch besonders gut, wenn die Eltern bereits geschieden sind und lieber nicht an einem Tisch sitzen möchten.

Übersicht der Sitzordnungen am Brauttisch als Infografik

Eine Übersicht der beiden Möglichkeiten an länglichen und runden Tischen zeigt diese Infografik:

Sitzordnung am Brauttisch

Wichtig ist, das Ihr Eure Sitzordnung so gestaltet, dass Ihr Euch damit wohl fühlt. Habt Menschen um euch, die Ihr gerne habt, die Euch ein gutes Gefühl geben und mit denen Ihr Spaß haben könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *